Angefangen hat alles mit dem Bestecken von Styropor-Kugeln und Eiern an Ostern. Bei einem Nachmittag-Basteln mit meinen Nichten und Neffen haben wir diesmal mit Tierformen aus Styropor gearbeitet. Hier sind die Ergebnisse!

Material, was verwendet wurde: Styropor-Form, Stecknadeln (in Großpackung – da brauchst du einige viele!!), Perlen und Pailetten. Möchtest du auf Kugeln oder Eier Muster stecken, ist es sinnvoll, das Muster erst auf die Form zu malen und dann mit dem Stecken zu beginnen. Ich habe mir immer 40-50 Nadeln mit Pailetten und Perlen vorbereitet und dann auf einmal das Muster gesteckt – ich liebe es zuzuschauen, wie ein “Bild” entsteht. Du kannst dir auch Unterstützung holen – dein “Bastelpartner” stellt nur die Nadeln zusammen und du steckst das Muster – eine schöne Arbeit zu Zweit!