Diesem Teddybären habe ich mit ein paar Handgriffen Leben eingehaucht!

Ursprünglich hatte ich nur die “Hülle” dieses Kameraden bei einem Besuch einer Weihnachtsausstellung entdeckt. Der “Macher” dieses Teddybären war leider nicht mehr dazu gekommen, die Arbeit an diesem Tier vor Beginn der Ausstellung zu beenden. Fertige Exemplare sind käuflich zu erwerben bei Haare & Dekor in der Salzstadelgasse 19 in Ulm.

Da mich die Farben sofort angesprochen hatten, habe ich die einzelnen Teile gekauft und nun kann sich der Kamerad in die Reihe der weiteren Teddys einreihen! Diesmal gibt es nicht nur Fotos sondern in den DIY/Tutorials (hier) auch die fotografierte Anleitung (pdf. Datei) für euch zum Nacharbeiten! Was fällt sofort auf? Dieser Teddy hat keine Augenbrauen, dafür aber einen Bauchnabel! Auch süß!

 

IMG_0227     IMG_0235       IMG_0232

IMG_0234    IMG_0230     IMG_0225

IMG_0236             IMG_0238

 

Ich verabschiede mich für ein verlängertes Wochenende in Köln, Maastricht und bei der Familie und melde mich in der nächsten Woche wieder mit Neuigkeiten! Ihr wollt wissen, was mein 365-Tage-Projekt macht? Hier ein Schnappschuss für alle, die auf die fertige Decke warten:

IMG_0363

Felix – das für meine Häkelnadel zweckentfremdete Schlampermäppchen von Amelie “bewacht” das gute Stück, dass immer noch wegen der vielen Fäden, die vernäht werden müssen, auf seine Vollendung wartet! Geduld, Geduld!

Viel Spass bei all euren Unternehmungen wünscht wie immer Tina