Wie angekündigt, hier ein paar mehr Fotos von der Puppenvilla

In diesem Jahr wurde die Vorweihnachtszeit wieder mit einem selbstgemachten Adventskranz gefeiert und für Sylvester stand der Champagne kalt! Als Grundlage für den Kranz haben wir einen Ring aus Styropor verwendet, auf dem wir eine Lichterkette (10 batteriebetriebene Lämpchen) befestigt haben. Der Kranz wird anschließend mit Wolle umwickelt. Eine dünne silberne Kordel und ein paar winzige Schneeflocken als Dekoration machen die Sache perfekt. Als “Tischdecke” benutzen wir kleine Tortenservietten!

IMG_8089_2 IMG_8090_2 IMG_8082_2

 

 

IMG_8084_2 IMG_8086_2 IMG_8080_2 IMG_8083_2 IMG_8088_2 IMG_8091_2 IMG_8092_2

 

Der Papageienkäfig im Wohnzimmer auf dem Kaminsims war ein Geschenk von unserer lieben Freundin Josette aus Maastricht!

Den Filzteppich im Schlafzimmer hat Amelie gebastelt: du schneidest dünnen Filz in schmale Streifen und flechtest verschiedenfarbige Streifen zu einem Teppich. An einigen Stellen werden die Streifen mit Bastelkleber fixiert – Voila!

Auch die Bilder über dem Bett sind selbstgemalt!! Die Rohlingen findet Ihr im Bastelladen oder beim Künstlerbedarf in allen Größen und Formen. Selbstverständlich sind auch die Bettwäsche, die Kissen und die Gardinen von Amelie und mir genäht worden. Als Matratze haben wir einfach eine Lage Schaumstoff verwendet. Das Schlafzimmer in der Villa ist bereits renoviert worden, weil Amelie etwas moderner eingerichtet sein wollte. Die ursprüngliche Variante bestand unter anderem aus einem Himmelbett in rosa, dass ich aus einer Mandarinenkiste angefertigt hatte. Dazu in einem neuen Beitrag demnächst mehr!

 

IMG_8093_2 IMG_8106_2 IMG_8105_2

 

Der Filzboden im Kinderzimmer in der 3. Etage ist mit dem Cutter in Quadrate geschnitten und per Hand verlegt worden. Entsprechend dem Alter der Puppenkinder (große und kleine Schwester) haben wir auch die Poster für die Wanddekoration gewählt (Pferde und Lillifee). Das Tischchen vor dem Fernseher ist eigentlich ein Nadelkissen …

IMG_8100_2 IMG_8101_2 IMG_8103_2

 

Wir haben viele Dinge in der Villa selber gemachten und dies auch in einem vorherigen Bericht beschrieben. Braucht ihr Tipps meldet euch bei uns. Wir helfen gerne weiter.

Die Möbel im Badezimmer sind gekauft und mit einigen Kleinigkeiten vom Flohmarkt ergänzt worden (der Beutel für die Wäscheklammern wurde von Amelie aus dünner Wolle gehäkelt und mit schmalem Geschenkband zugebunden)

IMG_8109_2 IMG_8108_2 IMG_8107_2

 

Für die Außendekorationen haben wir Blumenkästen aus Terrakotta gekauft (gibts in Bastelläden) und mit Steckmoos und kleinen Blüten bunte Arrangements geschaffen:

IMG_8126_2 IMG_8124_2 IMG_8125_2

Hier ein Teil unserer Familie und Freunde der Villa Amelie:

IMG_8119_2 IMG_8120_2 IMG_8121_2

IMG_8113_2 IMG_8112_2 IMG_8111_2

Unser modernes Wohnzimmer :)) Das Tierfell haben wir aus einem Reststück Kunstfell, dass ich zur Weihnachtsdeko verwendet hatte ausgeschnitten.

 

Die grünen Teppiche von IKEA simulieren unseren Garten, in dem das Vogelhaus steht und die beiden Pkw´s geparkt werden!

IMG_8118_2 IMG_8115_2 IMG_8114_2

 

Für eine gemütliche Stimmung sorgt der selbstgebaute Kamin, der mit kleinen Holzstückchen und einer rot leuchtenden Lichterkette eine wohlige Wärme ausstrahlt. Kein Wunder, dass sich unsere Haustiere auf dem Tierfell vor dem Kamin ein schönes Plätzchen gesucht haben.

Blog Bilder48 Blog Bilder46

 

Bis bald mit Neuigkeiten aus der Villa …….