Herzbluth

Kreatives und Schönes

Monat: Februar 2017

Schaf, Schaafer, am Schaaafsten!

Die Wollowbees haben es mir angetan und ein kleines Schaf geht immer :))) Für Ostern ist es mal etwas anderes wie Hase, Huhn oder Küken und bis April könnt ihr noch an ´ner ganzen Herde arbeiten!

weiterlesen

“Zwei Schafe für Baby Jannis und Baby Freya”

Ein Kollege und eine Kollegin im Büro sind Eltern geworden  (also jeweils mit einem anderen Partner :))). Ich hatte genug Zeit, um zwei Schafe als Spielkameraden für beide Babys zu häkeln und passende Söckchen zu finden.

Hier einige Fotos der beiden Häkeltiere, denen ich mit rosa und hellblauen Details ihren Bestimmungsort “in die Wiege gelegt habe”:

img_5812  img_5813

img_5815  img_5816

img_5822  img_5823

 

img_5824 img_5817

 

img_5818 img_5820

Was soll ich noch sagen: Ich habe sooooo weiche Wolle verwendet und beim Häkeln ist mir dann aufgefallen, dass die “linke” Seite viel weicher ist, weil sich der Flaum dort sammelt. Also habe ich alle Teile gehäkelt, auf links gedreht und dann ausgestopft! Die Anleitung für das Schaf findet ihr hier und hier. Wegen des enormen Flaums der Wolle musste ich nicht extra ein Fell wie beim “schwarzen Schaf für Steff” häkeln und so ging die Arbeit schnell voran.

Die Söckchen habe ich in der kleinsten Größe, die zu bekommen war dazu gekauft und die Dreieckstücher sind wie immer selbstgemacht – ist ja keine Kunst!

Jetzt ist auch die kleine Prinzessin Freya da, die mit dem Schaf direkt mal einen Kumpel zum Bewachen im Bettchen hat. Und das Schaf ist fast so groß wie sie selber! Die Eltern sind entzückt und die Babys haben was zum Kuscheln! Perfekt!

Herzlich Tina

 

 

 

 

 

 

 

© 2018 Herzbluth | Impressum

Theme von Anders Noren | Eine Website von 1A! Die Medienwerkstattnach oben ↑