Herzbluth

Kreatives und Schönes

Tag: Kissen (page 1 of 3)

Schmetterlings-Lesekissen für Aliya und Amelie

 

In Zeiten von Corona hat sich alles irgendwie verändert! Ich arbeite seit drei Monaten mehr oder weniger im Homeoffice, Einkäufe werden auf die wesentlichen Dinge beschränkt, weil mir mit der Maske die Freude am Shopping doch irgendwie vergangen ist, ich handarbeite weniger, dafür fahre ich mehr Fahrrad um in Bewegung zu bleiben und lese viel mehr und einige Aufenthalte im Ausland und bei Freunden wurden gecancelt!

Ein liebgewonnenes Ritual hat aber in diesen “verrückten” Zeiten überlebt: mein Geschenk an Aliya in Form eines Kissens. Diesmal gab es ein Schmetterlings-Lesekissen an Ostern und weil es so gut angekommen ist, habe ich direkt für Amelie auch eins genäht und meine liebe Freundin Kerstin wurde an ihrem Geburtstag damit beglückt.

Hier seht ihr die drei Exemplare, die total einfach zu nähen sind:

 

IMG_5326  IMG_5327

IMG_5325  IMG_5324  IMG_5333

IMG_5329  IMG_5331

IMG_5330  IMG_5332

IMG_5334  IMG_5336  IMG_5335

IMG_5323  IMG_5337

IMG_5343  IMG_5342

IMG_5340  IMG_5341

IMG_5338  IMG_5339

Die Anleitung findet ihr im Internet auch in Form von Herzen und mit einem ansprechenden Stoff werden sie zu einem echten Hingucker.  Die Kissen sind so gut angekommen, dass ich zwei weitere für meine Familie angefertigt habe! Wenn ich einmal loslege …….

IMG_5461  IMG_5460

IMG_5463  IMG_5462

IMG_5465  IMG_5467

Ich hoffe, ihr müsst nicht wieder so lange auf einen neuen Beitrag in diesem blog warten. In diesem Jahr ist wie erwähnt alles anders wegen Corona und zusätzlich bin ich nach einer OP an der rechten Hand lange Zeit nicht handwerklich tätig gewesen. Aber das wird schon wieder! Die Reiseaktivitäten starten auch demnächst erneut – ich freu mich drauf!

Bleibt gesund und bis bald Tina

 

 

Ein Hund für Aliya

Was sollte ich Aliya dieses Jahr schenken? Natürlich musste es ein Kissen sein – aber natürlich kein normales Kissen, dass man überall kaufen kann – nein!

weiterlesen

Knotenkissen: eins für Aliya und eins für mich

 

Es ist mal wieder soweit: Aliya hat Geburtstag gefeiert! Die Ideen für ein Kissen (unser obligatorisches Geburtstagsgeschenk) gehen mir nie aus – es gibt soviele Möglichkeiten und immer wieder soll es etwas Besonderes sein.

Mit einer lieben Freundin aus Kempten hatte ich im Frühling schon einmal in einem gemeinsamen Projekt so ein “Knotenkissen” für ihre Tochter Maxi genäht.

weiterlesen

Einhorn-Kissen für Aliya

Das ist schon so ´ne komische Sache mit Aliya und mir! Amelies Schwester (10) steht total auf Kissen und bekommt – wie bereits in einigen anderen Beiträgen berichtet – an Weihnachten, zum Geburtstag und an Ostern ein Kissen von mir. Entweder genäht oder gestrickt oder gehäkelt. Und natürlich immer wieder unter einem anderen Motto oder mit einem anderen Motiv.

weiterlesen

Wheels-within-Wheels-Kissen für Aliya

So – die letzten Geschenke sind verteilt und auch an diesem Weihnachtsfest hat Aliya traditionell ein Kissen von mir geschenkt bekommen. Ich hatte mit dem Häkeln der einzelnen Granny Squares schon im Sommer im Urlaub angefangen, ohne wirklich zu wissen, was ich daraus machen wollte. Vorlage dieses wunderschönen Musters ist meine “Wheels within-Wheels-Decke” in dem Beitrag hier und die Anleitung findet ihr hier.

IMG_2762  IMG_0070

Ich habe die Vierecke zusammengesetzt und für die Rückseite in den, für die Kreise verwendeten Farben Streifen gehäkelt und schon war das Kissen fertig. Jetzt nur noch Fäden vernähen (nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung!), Kissenfüllung einlegen und Vorder- und Rückenteil zusammen häkeln.  Für einen schöneren Kontrast habe ich hier pinkes Garn verwendet.

IMG_0072  IMG_0071

IMG_0069  IMG_0068

IMG_0065  IMG_0066

Aliya hat sich wie immer sehr gefreut und ich überleg schon wieder an neuen Ideen für Ostern :))) Aber bis dahin hab ich ja noch ein bißchen Zeit!

 

Bis bald mal wieder Tina

 

 

 

 

 

Die Zeit zwischen Weihnachten und Ostern

 

Die Wohnung ist auf einmal so farblos! Es herrscht in den vier Wänden eine graue Stimmung und so kann das ja nicht bleiben bis zum Frühling! Es gilt, in den nächsten 2-3 Monaten eine Gemütlichkeit zu schaffen, die das kalte Wetter da draußen vergessen lässt.

weiterlesen

Unsere Weihnachtsdekoration 2016

Die Wohnung ist üppig mit Weihnachts-Diri-Dari geschmückt, es duftet nach frischem Tannengrün, Zapfen und Lebkuchen, kleine Lichter überall, Kerzenschein im und auf dem neuen Kaminsims und Sterne, Kristalle, und silberne Sterne in unserem “Ganzjahresbaum“. Gehäkelte Schneeflocken von meiner lieben Schwester ergänzen das wunderschöne Ambiente, was ich so liebe!

Es gehört einfach dazu – dieser Krempel, der am 6. Januar wieder wegpackt wird, weil man dann irgendwie genug hat von dem ganzen Zauber ….. bis zum nächsten Jahr!! Ich liebe es, immer wieder eine andere Stimmung mit Farben und Motiven und Selbstgebasteltem zur Weihnachtszeit zu schaffen und lasse jetzt mal Bilder sprechen:

img_5879-1  img_6111-1 img_6309

img_6110-1  img_6330  img_6329

img_5914  img_6313  img_5878-1  img_6314-1  img_6160

Was haltet ihr von unserem neuen Kaminsims? Eine wirkliche Bereicherung unserer Wohnung in der kalten dunklen Jahreszeit. Das “Poster” darüber ist eine Zeichnung von meinem lieben Schatz Steff, der auf Geschenkpapier, mit dem ich das eigentliche Bild darunter verkleidet habe, dieses Motiv mit Acrylfarbe gemalt hat. Ergänzt habe ich das Weihnachtsbild mit einem Zweig, Kugeln und Sternen.

img_6310  img_6306  img_6328

Steff´s “Adventskorb” 

img_6331

img_6332 img_6336-1

img_6334-1  img_6333 img_6335-1

Übrigens: diesen wunderschönen Stoff habe ich bei “Koko & Dolores” in Ulm entdeckt. Ihr müsst dort unbedingt mal vorbeischauen ….. wunderschöne Stoffe in einem zuckersüßen Laden. Ich habe mich augenblicklich in die Bärchen verliebt! Die passen ganz prima zum Tupfenkissen von DEPOT und dem weissen Stern aus dem letzten Jahr.

img_6324-1  img_6327  img_6326-1

img_6122-1  img_6129-1  img_6150

Diese wunderschönen Schneeflocken hat meine Schwester gehäkelt und mit Wäschesteif getränkt. So halten sie ganz wunderbar ihre Form und werden bei mir auch nach Weihnachten noch den ganzen Winter über die Glasscheiben schmücken:

img_6315-1 img_6318 img_6316-1

img_6317-1 img_6320 img_6319-1

In 11 Tagen ist schon Heiligabend und bis dahin gibt es bei mir wie immer noch viel zu tun. Welche Projekte pünktlich zum Fest fertig geworden sind, zeige ich euch in einem neuen Beitrag. Also bleibt gespannt und genießt die Vorweihnachtszeit.

Bis bald und fröhliches “Glühweintrinken”

Tina

 

Wurm frisst Kissen

Wie immer im Oktober bekommt Aliya zum Geburtstag von mir ein neues Kissen für Ihre Kuschelecke im Bett!

weiterlesen

Gehäkeltes Blütenkissen

Jetzt hatte ich tatsächlich eine lange Zeit eine Schreibblockade, die jetzt hoffentlich überwunden ist – es gibt soviele Dinge, die ich euch noch zeigen möchte. Vor Weihnachten ist ja immer die aktivste Zeit, da sprühe ich nur so vor Ideen und würde mir wünschen, der Tag hätte 24 Stunden! Ich beginne mit einem Tipp für ein Weihnachtsgeschenk, aber seht selbst!

weiterlesen

Eine Flut an Leseknochen

Wieviele dieser wunderschönen Kissen in der Zwischenzeit durch meine Hände an der Nähmaschine gegangen sind, kann ich in Zahlen nicht mehr ausdrücken – just don´t know!!.

Es macht mir große Freude; ich liebe die Suche nach Stoffen, die zueinander passen und habe das große Glück, mit der Herstellung dieser Kissen etwas gefunden zu haben, dass nie langweilig wird. Hier eine kleine Auswahl für euch in Bildern – ich finde sie alle fantastisch!

IMG_9272  IMG_9274

IMG_9273

IMG_5474 (1)  IMG_5473

IMG_5469 (1)  IMG_5470 (1)

IMG_5471 (1)  IMG_5468

IMG_4894  IMG_4893

IMG_4892  IMG_4891

IMG_7320 (1)  IMG_7321

 

Bei den folgenden Leseknochen habe ich Stoff, Fleece und ein Handtuch aus Frottee miteinander kombiniert:

IMG_4325  IMG_4324

IMG_4321  IMG_4326

IMG_4323  IMG_4322

IMG_4318  IMG_4319

IMG_4320  IMG_4316

Mein letztes Stück, dass ich zum Geburtstag verschenkt habe:

IMG_9473  IMG_9474

IMG_9475

 

Vergrößert man den Schnitt (den findet ihr hier mit der genauen Anleitung) auf 140 %, dann entsteht ein Leseknochen XXL, der bei unserem Freund Rudi als Autoliebhaber gut angekommen ist:

IMG_2415  IMG_2416

IMG_2418  IMG_2421

IMG_2422

In den Beiträgen hier und hier habe ich schon von den Leseknochen berichtet!

Probiert doch mal die große Variante aus und genießt nun endlich im Garten oder am See mit eurem Lieblingsbuch und dem neuen Kissen den Sommer!

 

Herzlich Tina

 

Older posts

© 2020 Herzbluth | Impressum

Theme von Anders Noren | Eine Website von 1A! Die Medienwerkstattnach oben ↑