Herzbluth

Kreatives und Schönes

Tag: Buchtipp

Buchempfehlungen

Während unseres Urlaubs in der Türkei habe ich drei Bücher gelesen – nein, eher verschlungen! Weil ich so begeistert bin, stelle ich sie euch hier kurz vor.

weiterlesen

Badeenten mit Bestimmung

Ich bin immer auf der Suche nach einer neuen Idee und gehöre zu denen, die stundenlang im Internet recherchieren, in der Stadt Bilder aufschnappen, von Freundinnen inspiriert werden, auf Märkten und Messen unterwegs sind ….

…… und wenn der Funke bei einer Idee dann übergesprungen ist, gibt es kein Halten mehr. Dieses Mal zeige ich euch kleine süße Entchen, die ihr als quietschgelben Klassiker für die Badewanne kennt. Die Variante “Häkelente” ist allerdings noch nicht so bekannt. Hier meine Enten, die ich als Geschenk oder kleines Mitbringsel angefertigt habe:

IMG_7852  IMG_7853

IMG_7855  IMG_7856

IMG_7858  IMG_7859

IMG_7860 IMG_7862 IMG_7863

IMG_7864  IMG_7866  IMG_7870IMG_7867  IMG_7868

IMG_7874  IMG_7873

IMG_7872  IMG_7876

IMG_7875

IMG_7878

IMG_7879  IMG_7880

Der Franzose IMG_7881

 

Die coole Ente  IMG_7882

 

Die Häschen-Ente IMG_7883

Die Putzfrau  IMG_7884

Der Bademeister IMG_7885 IMG_7888

Der Klassiker IMG_7887

Der Koch  IMG_7891

Die Hippie-Ente IMG_7890 IMG_7889

Und dann ist da noch die Baby-Ente, die ich mit doppeltem Faden gearbeitet habe und daher ist sie um einiges größer ausgefallen, als die anderen Enten:

IMG_7894 IMG_7895

IMG_7898 IMG_7897

 

Mit der Anleitung für den Klassiker schafft ihr sicher ganz schnell die erste eigene Ente und braucht ihr weitere Ideen für euren Liebling schaut mal rein ins das Heft von Carola Behn (über TOPP Verlag ISBN 978-3-7724-6974-9), die ganz wunderbare Quietsche-Entchen gehäkelt hat und in dem Heft die genaue Anleitung und Tipps gibt.

Und jetzt ran an die Arbeit “Ente gut, alles gut

 

Lieben Gruß Tina

 

Endlich Sommer!

Denkste! Bei dem schlechten Wetter bleibt uns nichts übrig, als die Wohnung “sommerlich” zu dekorieren und ein wenig Farbe in den grauen verregneten Juli zu bringen. Sehnt man sich noch nach dem Sonnenstrahl, der wärmt und positiv stimuliert, verdunkelt sich der Himmel erneut und es hört nicht auf, in Strömen zu regnen.

weiterlesen

Urlaub auf der Plafötsch Alm

Seit ein paar Jahren fahren wir regelmäßig für ein verlängertes Wochenende nach Südtirol. Wunderschön gelegen unterhalb des “Rosengartens” liegt die Hütte von Rosa Herbst  – die Plafötsch Alm.

weiterlesen

© 2018 Herzbluth | Impressum

Theme von Anders Noren | Eine Website von 1A! Die Medienwerkstattnach oben ↑