Herzbluth

Kreatives und Schönes

Tag: Tiere (page 1 of 3)

Greta ist da!

Jetzt ist sie da: unsere kleine Nachbarin Greta! Am 11. Oktober hat sie sich entschlossen, die Welt mit ihren eigenen Augen anzuschauen. Und so hübsch wie sie ist, wird sie ganz sicher Mama Sarah und Papa Patrick um den Finger wickeln – da bin ich mal ganz sicher. Zur Unterstützung für “zarte Kuschelmomente” und damit sie in ihrem Bettchen nicht so alleine ist, habe ich ihr diesen kleinen Elefanten gehäkelt:

IMG_9154  IMG_9156  IMG_9162

IMG_9161  IMG_9157

IMG_9159  IMG_9155

IMG_9166  IMG_9164

Als kleine Überraschung im Kinderwagen versteckt waren die Eltern begeistert von dem neuen Spielkameraden von Greta.

IMG_9246  IMG_9248

Habt ihr Lust, das Häkeltier nachzuarbeiten, findet ihr die Anleitung für diesen süßen Elefanten hier.

Ich bin jetzt voll im Weihnachtsdekorations-Fieber und zeige euch in den nächsten Wochen unser festlich geschmücktes Zuhause. Am Wochenende wird wieder mit Kindern gebastelt und danach konzentriere ich mich auf meine selbstgemachten Geschenke zum Fest.

Bleibt gespannt, geniesst die ersten klirrend kalten Wintertage bei einem heißen Tee und seid lieb gegrüßt

Bis bald Tina

 

 

Boys und Teddys

Und Zwischendrin habe ich für Matts und Lennart, den beiden Jungs der Helferinnen in der Zahnarztpraxis, die ich regelmäßig besuche, schnell zwei Teddy´s gehäkelt, die ähnlich aber nicht gleich aussehen. Hoffe, die Jungs und ihre Mütter haben Spaß!

IMG_6002 IMG_6003 IMG_6004 IMG_6005 IMG_6006 IMG_6007 IMG_6008 IMG_6009 IMG_6010 IMG_6011 IMG_6012

Und so sahen sie vor der Fertigstellung aus:

IMG_5801  IMG_5803

Die Anleitung für diese Teddys findet ihr wie immer hier. So und jetzt ab nach draußen – den lauen Sommerabend genießen.

Herzlich Tina

 

 

Rosa Schaf zur Taufe für Amelie

Ja, jetzt ist es soweit! Hochzeit und Taufe liegen hinter uns und ich kann das Schaf zeigen, dass ich Amelie zur Taufe angefertigt habe.

weiterlesen

Kuschelteddy mit Puschel-Öhrchen für Finn

Eine kleine Auftragsarbeit habe ich angenommen: meine Schwester suchte etwas Passendes für den neugeborenen Sohn einer Arbeitskollegin. Und da meine gehäkelten Teddybären und Schafe und Esel und Hasen bei den Kleinen und auch bei den Muttis gut ankommen, machte ich mich an die Arbeit.  Entstanden ist ein neuer Teddy – diesmal aus Merinowolle und Puschelohren, die so weich sind, dass man sie gar nicht mehr aus den Händen geben will. Ich denke, dem kleinen Finn wird es ebenso gehen und der Teddy wird ein neuer Spielkamerad und Aufpasser im Bettchen.

weiterlesen

Kuschelteddy für Jon

Nachdem nun meine Arbeitskollegin Lisa und ihr süßer Fratz Jon dem Büro einen Besuch abgestattet haben, muss ich umgehend und sofort den kuscheligen Teddy zeigen, den ich für Jon gemacht habe.

weiterlesen

Einhorn-Kissen für Aliya

Das ist schon so ´ne komische Sache mit Aliya und mir! Amelies Schwester (10) steht total auf Kissen und bekommt – wie bereits in einigen anderen Beiträgen berichtet – an Weihnachten, zum Geburtstag und an Ostern ein Kissen von mir. Entweder genäht oder gestrickt oder gehäkelt. Und natürlich immer wieder unter einem anderen Motto oder mit einem anderen Motiv.

weiterlesen

“Sunkist-Hühner” mit Wackelbeinen

Noch keine Idee für ein selbstgemachtes Mitbringsel an Ostern? Dann hab ich heute für euch nochmal die Hühner, die ich in dem Beitrag hier bereits gezeigt hatte. Das Internet ist voll mit Nähanleitungen für diese super einfach herzustellenden Hühner, deshalb hier nur eine “Einkaufsliste” für euch:

Ihr benötigt Stoff bzw. Stoffreste, Kordel in verschiedenen Farben, etwas Filz für den Schnabel und Füße (wenn ihr die auch machen wollt!), bunten Bast als Federschmuck, kleine Perlen als Augen und nicht zu vergessen Füllwatte.  Bei der Auswahl der Stoffe habt ihr verschiedene Möglichkeiten: entweder ihr nehmt Stoffreste, kauft euch einen neuen Baumwollstoff oder verwendet Küchen- oder Spülhandtücher! So sehen die Hühner ganz witzig aus:

IMG_4931  IMG_4932

IMG_4933  IMG_4934

IMG_4935  IMG_4936

IMG_4939  IMG_4937

IMG_4938  IMG_4940

Hier noch die Huhn-Variante mit Füßen:

IMG_4943  IMG_4942  IMG_4941

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

 

Bis bald Tina

Kitty-Mau für Luis – Matteo für Jonas

Bevor der Frühling mit sanften Farben einzieht und die Osterdekoration schon bereit steht, um unser Zuhause saisonal umzugestalten zeige ich euch heute noch schnell die Fotos einer neuen Katze und eines Affen mit Anleitung in den DIY/Tutorials.

weiterlesen

Happy & Sunny Eastern

Heute zeige ich euch meine Osterdekoration in der Wohnung und auf der Terrasse. In diesem Jahr habe ich himmelblau und weiß als Basis gewählt und mit kleinen pinkfarbenen Details gespielt. Nicht fehlen darf natürlich meine Lieblingsblume, … die “Ranunkel” und ganz großes Kino ist das von Schatzi gemalte Bild eines wunderwunderwunderschönen und niedlichen Osterhasen. Aber seht selbst!

weiterlesen

Schon mal ´nen Angsthasen gesehen?

Wenn ihr noch eine besondere Variante eines “Osterhasen” sucht, dann seid ihr in diesem Beitrag fündig geworden. Ich finde den “Angsthasen” mit seinen riesen “Dumbo-Ohren” einfach zuckersüß und bin sicher, dass dieser Kamerad jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubert! Bei uns daheim wurde schon gekreischt vor lauter Vergnügen und Entzücken – das gibt mir die Bestätigung, mit dem Tierchen genau richtig zu liegen!

weiterlesen

Older posts

© 2018 Herzbluth | Impressum

Theme von Anders Noren | Eine Website von 1A! Die Medienwerkstattnach oben ↑