Bevor jetzt bald die schönen Stunden auf der Terrasse dem Ende zugehen (schnief, schnief) und der Herbst einzieht, zeige ich euch noch ein paar Dekoelemente, mit denen wir in diesem Jahr “gespielt” haben. Das Internet ist voll von  feinen Bemalungen und Tupfen auf Steinen – wir wollten es aber plakativer und knallbunt …..seht selbst!

Man nehme: flächige Steine – unsere stammen aus der Iller – Acrylfarbe, Pinsel, Klebeband, Zahnstocher und auch gerne Q-Tipps als Hilfsmittel.

IMG_9823   IMG_0721

IMG_0719   IMG_0722

Mit ein wenig Fantasie und Geschick haben wir die Steine mit unterschiedlichen Motiven bemalt und unsere Töpfe auf der Terrasse damit dekoriert. Bei einigen Steinen gab die Form schon das Thema vor (z.B. Ente oder Zitronenscheibe), andere wurden einfach nur weiss grundiert und in den Topf unserer Olive gelegt. Wir haben ganze Wörter mit den Steinen “geschrieben” und somit eine sommerlich leichte Stimmung geschaffen. Mit Klebeband abgeklebt konnte man auch gut geringelte Steine entwerfen und bemalen – das kunterbunte Allerlei ist hierbei entscheidend.  Eine wunderbare Möglichkeit, für Groß und Klein ein gemeinsames Projekt zu erleben, wenn die Sommerferien fast dem Ende zugehen (bei uns in Baden-Württemberg und Bayern ist die letzte Woche angebrochen).

IMG_0718   IMG_0720

IMG_0723  IMG_0738

IMG_0740  IMG_0739

 

 

 

 

 

 

 

Auf den Fotos dieser Tischdekoration sind auch Blumen zu sehen, die wir aus Beton in Silikon-Eiswürfelformen (von IKEA) gegossen und dann bemalt zwischen die Steine gelegt haben (zu unseren ersten Versuchen des “Betongiessens” in einem späteren Beitrag mehr).

IMG_1394  IMG_1393  IMG_1397

IMG_1396 (1)  IMG_1398

IMG_1400  IMG_1402

IMG_1404  IMG_1403

 

Steine lassen sich für Feiern und Partys auch mit einem Motto bemalen und ergänzen eine Tischdekoration ganz wunderbar. Anlässlich des 60. Geburtstages meines Schwagers hatten wir den Garten und die Tische mit Margariten und Rosen dekoriert und Steine mit Blüten und der Geburtstags-Zahl verziert – diesmal mit wasserfesten Edding-Stiften:

Blog Bilder127  Blog Bilder128

Blog Bilder129  Blog Bilder130

 

Auch eine kleine Szenerie vom Strand oder andere Erinnerungen aus den Ferien machen sich ganz wunderbar auf einem Stein. Und den legt man dann im Haus an einen prominenten Platz; so wird man jeden Tag an die schönen Stunden, an einen wundervollen Ort oder eine ganz besondere Stimmung erinnert:

Blog Bilder136

 

Mit diesem letzten Bild verabschiede ich mich in unseren Urlaub. In ein paar Tagen verschwinden wir in den Süden und werden dort die Verlängerung des Hochsommers bei über 30 Grad Celsius genießen. Zwei Wochen lang Sonne, Sand, Strand, Pool, Beine baumeln lassen, Lesen, Inspirationen sammeln und viele Eindrücke und Ideen mit nachhause bringen – ich kann es kaum erwarten.

Ich sende euch herzliche Grüße und bis bald

Tina