Pünktlich zum Osterfest möchte ich euch heute die Osterhasen vorstellen, die ich bereits gehäkelt habe.

Auch hier gilt: abhängig von der Stärke der Wolle ist die Größe des Hasen, der leicht nachzuarbeiten ist. Das schafft ihr auf jeden Fall noch bis zum Osterfest!

In den DIY/Tutorials (hier) findet ihr die Anleitung dazu.

IMG_2876    IMG_2877

IMG_2879     IMG_2878

 

Hier eine zweite Variante mit stärkerer Wolle in Knallfarben:

IMG_2957    IMG_3023    IMG_2960

 

Eine eigene Persönlichkeit bekommt der Hase, wenn ihr ihm ein besonderes Outfit verpasst, z.B. Bikini und Sandalen oder Schleifchen zwischen den Ohren, Träger- oder Latzhose oder eine Möhre als “schmückendes Beiwerk”. Hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Zur Zeit bin ich in Vorbereitung für die Osterdeko (ich weiß, bin spät dran – wir waren noch beim Skifahren – time ist running!) Ich zeige euch in ein paar Tagen die Ergebnisse meiner “Dekowut”.

Bis dahin grüße ich herzlich und wünsche wie immer viel Spass!

Tina